[ Direkt zum Inhalt ]


Erste neue Schwebebahn wird angeliefert

Die erste neue Schwebebahn wird am Samstag, 14. November 2015 um ca. 11 Uhr an die Wagenhalle in Wuppertal-Vohwinkel angeliefert. Es ist ein historisches Datum für die Wuppertaler Schwebebahn, Wahrzeichen der bergischen Metropole und weltweit einzigartiges Verkehrsmittel. Mit der Anlieferung des ersten Fahrzeugs wird die Ablösung des alten Wagenparks mit Gelenktriebwagen der Baujahre 1972 bis 1974 eingeläutet.

Gebaut werden die neuen Gelenktriebwagen der „Generation 15“ von dem Düsseldorfer Unternehmen Vossloh Kiepe GmbH, Tochtergesellschaft des weltweit operierenden Verkehrstechnologie-Konzerns Vossloh AG. Montiert werden die Fahrzeuge im Werk von Vossloh Rail Vehicles in Valencia/Spanien. Von dort tritt die erste Bahn ihren Weg per Sattelschlepper nach Deutschland an.

Der Vorderwagen (Wagen A) und die dazu gehörigen Drehgestelle werden am Samstag, 14. November, um 11.15 Uhr an der Schwebebahn-Fahrzeugwerkstatt in Wuppertal-Vohwinkel eintreffen. Dort werden sie mit einem Bürgerfest in Empfang genommen. Das Interesse der Wuppertalerinnen und Wuppertaler an ihrer neuen Schwebebahn ist riesig. Auch viele Schwebebahnfans von Außerhalb werden sich dieses Ereignis sicherlich nicht entgehen lassen. Es dürfte am Samstag also voll werden auf der für den Empfang des neuen Wagens abgesperrten Vohwinkeler Straße.

Frontansicht des neuen Herpa-Modells
Frontansicht des neuen Herpa-ModellsSeitenansicht des neuen Herpa-Modells Beschriftete Kleinserie - Seitenansicht


Aber man kann den neuen Wagen nicht nur bestaunen, wer möchte, kann sich einen neuen Zug auch als Modell mit nach Hause nehmen. Zum Bürgerfest starten die WSW den Verkauf des Herpa-Schwebebahnmodells „Generation 15“ im Maßstab 1:87. Erhältlich ist es dort am WSW-MobiMobil. Die Standartausführung kostet 49,00 Euro, die Sonderedition 69,00 Euro. Ab Montag gibt es die Modelle dann auch in den WSW-MobiCentern am Wall und am Alten Markt sowie im Onlineshop unter www.wuppertalshop.de.

11 Kommentare zu "Erste neue Schwebebahn wird angeliefert"

  1. it dem Absenden des Kommentars stimmen Sie zu, dass der genannte Na

  2. Daniel Grothuesmann sagt:

    Ich habe mir am Samstag bei der Präsentation das modell der sonder Edition von es nur 1000 stk gibt

  3. Klaus Heuer sagt:

    Ist es richtig, dass die neuen Schwebebahnzüge keine Werbeaufdrucke tragen?

    Damit die Wuppertaler Bürger-/innen und die weltweiten Fans der einzigartigen Wuppertaler Schwebebahn sich mit IHREM Stadtteil direkter angesprochen fühlen und identifizieren können, wäre es doch schön, wenn jeder Zug einen Stadtteilnamen an der Front und am Heck tragen würde.

    Allzeit unfallfreie Fahrt mit dem sichersten, zuverlässigsten, vom übrigen Verkehr unabhängigen, in der Welt einzigartigen Transportmittel.

  4. Daniel Grothuesmann sagt:

    Hallo weiß jemand vom den anderen schwebebahnfans zum näheren ablauf wenn die erste neue schwebebahn angelifert wird? Ist ein Fest auch dabei?

  5. Julian Meyer sagt:

    Bin gespannt, vielleicht schaffe ich es, zur Anlieferung des ersten neuen Zuges der Wuppertaler Schwebebahn zu kommen.
    Habe als Jugendlicher erlebt, als die jetzt auszutauschenden Züge neu kamen und die alten Züge aus der Kaiserzeit und den 50er Jahren verschwanden – bin noch mit denen zur Schule gefahren… Schön, dass ein Zug aus den 70ern in Betrieb bleiben wird und hoffe, dass auch der Kaiserwagen im gegenwärtigen technischen Zustand erhalten bleiben wird!
    Grüße aus Göttingen von einem gebürtigen Elberfelder!
    Julian

    • Julian Meyer sagt:

      Habe es geschafft, heute in Tal zu kommen: Ziemlich großer Bahnhof, die Einweihung des Schwebebahnmuseums im Vohwinkler Stationsgarten und die Vorstellung des neuen Schwebebahnzuges nebst Drehgestellen fand großtes Interesse. Schöne Fotos gemacht, auch der Kaiserwagen war zweimal auf Strecke. Und die neue Schwebebahn sieht chic aus: Ein zeitgemäßes Update des Designs der Züge aus den siebziger Jahren. Probefahrt des neuen Zuges soll im Frühjahr 2016 stattfinden, bin gespannt, wann er im Regelverkehr ist. Habe mir von den ZF-Experten die Funktion der lastfreien Übersetzung erklären lassen: Die Schwebebahngetriebetechnik sei auf allermodernstem Niveau! Na denn, der WSW bei den Erprobungen, Abnahme und Indienststellung wenig Stress und viel Erfolg!

  6. Klaus Stein sagt:

    Ich bin dabei und mache Fotos aus allen möglichen Perspektiven
    Liebe Grüße Klaus Stein

    http://www.fotocommunity.de/fotograf/klaus-aus-hagen/2102487

  7. Michael sagt:

    Schade, da kann ich leider nicht dabei sein. Besteht die Möglichkeit ein Modell zu erwerben?
    Viele Grüsse ein geb. Wuppertaler. Michael

    • spokh sagt:

      die schwebebahn modelle gibt es im mobi center in elberfeld und barmen. die ’normale‘ version kostet 49€. die special edition kostet 69€

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie beim Schreiben eines Kommentars auch unsere Kommentarrichtlinien.

Mit dem Absenden des Kommentars stimmen Sie zu, dass der genannte Name, die genannte E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von WSW mobil im Zusammenhang mit dem von Ihnen verfassten Kommentar gespeichert werden. Selbstverständlich werden weder Ihre E-Mail-Adresse, noch Ihr Name oder die IP-Adresse veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Mehr dazu in den Datenschutzhinweisen.